Schluss mit „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“

Frau im Pool

In den letzten Wochen habe ich an einigen spannenden Projekten gearbeitet. Das hat Freude gemacht und ich habe sie als erfüllend, lehrreich und aufregend erlebt. Dennoch musste ich öfter an den Spruch „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ denken – ein Satz, den ich überhaupt nicht leiden kann. Er suggeriert, dass es immer ohne Pause weitergeht. 

Weiterlesen

Samhain und der Zugang zur „anderen“ Welt

Laterne mit Kerze auf dem Boden stehend

Am 31. Oktober wird in vielen Häusern Halloween gefeiert – ein Fest, das aus den USA zu uns nach Europa kam. Der Ursprung des Festes liegt jedoch in Irland, wo die Kelten schon in der vorchristlichen Zeit an diesem Tag Samhain feierten, eines der vier irisch-keltischen Feste. Die Ernte war eingefahren und ein neues Kalenderjahr stand vor der Tür. Doch neben den weltlichen Zusammenhängen bringt das Fest auch etwas Geheimnisvolles mit sich.

Weiterlesen

Vom sportlichen Umgang mit Hindernissen

Springreiterin im Damensattel Collage

Unser Leben gleicht oft einem Hindernisparcours und kein Parcours ist wie der andere. Manche Menschen gehen ihren Parcours sportlich an und suchen die Herausforderung und für andere ist jeder Sprung mit Angst und Schrecken verbunden. Was können wir tun, um einen gelassenen Umgang mit Hindernissen zu lernen und sie mit Schwung und Zuversicht zu bewältigen?

Weiterlesen

Meine Meditationen bei Insight Timer

Wochenimpuls

Für alle, die gerne meditieren und sich dabei von einer Stimme durch die Meditationen führen lassen möchten, gibt es zahlreiche Anbieter und Apps auf dem Markt.

Eine App, die ich schon lange toll finde und deren Inhalte überwiegend kostenlos sind, ist INSIGHT TIMER. In der Vergangenheit gab es dort überwiegend englischsprachige Meditationen, was sich nun langsam ändert.

Weiterlesen

Über die Freiheit, sich zu distanzieren

Viele von euch wissen, dass ich ein totaler Fan von Journaling bin, einer Schreibmethode, die mit einem vorgegebenen Satzanfang startet. Als ich heute über den Satz „Freiheit bedeutet für mich …“ schrieb, machte ich eine verblüffende Entdeckung. Ich entdeckte „wahre Freiheit“ hinter dem Offensichtlichen.

Weiterlesen

Wie Yoga unser Bewusstsein für die Umwelt stärkt

Als mich Svenja Bickert-Appleby, Gründerin von „Solostücke“, fragte, ob ich Lust hätte, über den Zusammenhang von Yoga und Umweltbewusstsein zu schreiben, war ich gleich Feuer und Flamme. Yoga und Bewusstsein sind eine untrennbare Einheit und mich faszinierte die Frage, was genau unser Bewusstsein beeinflusst und welche Rolle Yoga dabei spielt.

Weiterlesen

Wirksamkeitsanalyse für Search Inside Yourself (SIY)

Search Inside Yourself Programm

Seit der letzten Veröffentlichung der Untersuchungsergebnisse zur Wirksamkeit des Search Inside Yourself Programmes, ist viel passiert. Wir sind 2019 mit dem ersten SIY-Training im Frankfurter Raum gestartet und ich kann nicht gerade behaupten, dass das Leben seitdem einfacher geworden ist.

Weiterlesen

Raus aus dem Simulator und rein ins Leben

Japanische Kirschblüten

Heute morgen ist mir beim Tagebuchschreiben bewusst geworden, wie oft wir es den äußeren Umständen überlassen, ob ein Jahr ein bedeutendes Jahr wird oder nicht. Auf einen Schlag fand ich es abstrus, wie ich vor ein paar Wochen noch über das Leben dachte. Vielleicht sogar gestern noch…

Weiterlesen

Nicht jeder Tag ist gut, aber es gibt jeden Tag etwas Gutes.

Mein Arbeitsplatz für meine Morgenroutine

Es gibt viele Tipps, um die aktuellen Herausforderungen besser bewältigen zu können, und wir können zurzeit jeden Ansatz gut gebrauchen. Für manche mag Dankbarkeit ein „alter Hut“ sein, aber lasst euch nicht täuschen.

Die folgende Übung hat es in sich und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es lohnt sich, gerade jetzt diesen scheinbar „alten Hut“ aus der Ecke hervorzuholen und wieder in Form zu bringen. 

Weiterlesen